Hygieneschulungen / Weiterbildung zum Hygienebeauftragten

Hygiene dient der Vorbeugung von Krankheiten und der Bewahrung der Gesundheit. Ihre Anwendung erstreckt sich von der individuellen Hygiene über alltägliche Bedarfsbereiche wie Lebensmittel und Trinkwasser bis hin zur Umwelt. Ambulante und stationäre Einrichtungen der ärztlichen Versorgung und Pflege haben die Aufgabe, durch hygienische Maßnahmen Infektionen zu verhüten.

Das MediTrain Kompetenz-Centrum veranstaltet Fortbildungen für Hygienebeauftragte in Pflege und Medizin. Wir bieten für Pflegekräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und hygienebeauftragte Ärzte theoretische und praktische Schulungen an. Bei beiden Fachgruppen dauert der Kurs mindestens 40 Stunden (à 45 Min.) Die Inhalte basieren auf den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V..

Hygienebeauftragte

Die rechtlichen Vorgaben zu Hygienemaßnahmen beinhalten je nach Art der Organisation oder Einrichtung unterschiedliche Schwerpunkte. Für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen gelten vor allem die Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes (IfSG), des Medizinproduktegesetz (MPG) und des Arzneimittelgesetzes (AMG).

Der Hygienebeauftragte sorgt für die Einhaltung der Regeln der Hygiene und berät seinen Arbeitgeber bei der Umsetzung.

Grundkurs hygienebeauftragte Pflegekräfte und Ärzte

Inhalte der Schulung:

  • Hygieneanforderungen in verschiedenen Funktions- und Risikobereichen
  • Rechtgrundlagen zur Krankenhaushygiene
  • Hygienemanagement und Aufgaben des Fachpersonals
  • Grundlagen im Krankenhaus erworbener Infektionen
  • Überwachen von im Krankenhaus erworbenen Infektionen
  • Ausbruchmanagement
  • Händehygiene
  • Umgang mit infektiösen Patienten
  • Krankenhaushygienische Begehungen
  • Verfahrensweisen zur Prävention von Infektionen im Krankenhaus
  • Haut-, Schleimhaut- und Wundantiseptik
  • Aufbereitung vom Medizinprodukten, Desinfektion, Sterilisation
  • Schutzkleidung und -ausrüstung
  • Anforderungen an Krankenhauswäsche
  • Lebensmittel- und Küchenhygiene
  • Hygiene im Krankentransport
  • Hygiene bei der Wasserversorgung
  • Bauliche und technische Anforderungen
  • Entsorgungsanforderungen

Für Fragen zu unseren Hygieneschulungen rufen Sie uns gern an unter 02 31 · 33 01 50 10 oder schreiben Sie eine E-Mail.